UNTERNEHMENSPORTRAIT

ueberuns

1842 1849 1870 1894 1911 1966 1974 1990 1992 1993 1994 1997 1999 2001 2007 2012 2011 2009 2017
1842
Gründung in Mülheim an der Ruhr

Der Gründer
Wilhelm Grillo geh?rte zu den Gründerv?tern der Ruhr-Industrie. Er war ein Mann mit gro?er Energie, vision?rem Denken und sozialem Engagement und begann 1842 als gerade 23-J?hriger einen beeindruckenden Unternehmensaufbau. Einer Eisenwarenhandlung in Mülheim an der Ruhr folgend, gründete er schon 1849 ein Zinkwalzwerk in Duisburg-Neumühl. Schon wenige Jahre sp?ter – im Jahre 1855 – errichtete er in Oberhausen neben zwei Walzstra?en und einer Gaserzeugungsanlage erste Produktionsst?tten für Zinkwei?.

Geschichte
Ab 1881 wurde das von den Oberhausener Betrieben ben?tigte Rohzink in einer eigenen Hütte in Duisburg-Hamborn erzeugt. Flüssiges Schwefeldioxid und Schwefels?ure wurden dabei als Beiprodukte erzeugt. Duisburg-Hamborn ist heute der Hauptsitz.